Des Weiteren werden immer mehr Unternehmen aktiv an, um vor allem die Medizin beim Kampf gegen das Corona-Virus zu unterstützen. Hierzu zählen unter anderem die Herstellung von Desinfektionsmitteln sowie auch der vereinfachte Transport von benötigten Hilfsmitteln und finanzielle Spenden.


COVID-19 Angebote

PlusDental

Vor einer Woche haben wir begonnen über unsere Social Media Kanäle zu teilen, dass wir mit unseren eigenen 3D-Druckern, die im Normalfall zu unserer Zahnschienenproduktion gehören, Sichtschutzmasken bzw Schutzvisiere produzieren können. In nur wenigen Tagen konnten wir weit über 1000 Robert Koch Institute-konforme Schutzvisiere produzieren und an Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und Praxen verschicken

Mehr erfahren


Melitta

Als Beitrag zur Versorgung mit dringend benötigten Atemmasken, stellt die Melitta Group Teile ihrer Produktion um. In der Produktion zur Herstellung von Melitta® Filtertüten® werden in Minden ab sofort auch Atemmasken industriell und in hoher Stückzahl gefertigt.

Mehr erfahren


Volkswagen

In der Corona-Krise sind viele Menschen für andere da – und #wirfüreuch: Mit 10.000 Volkswagen Mietwagen halten unsere Partner Helfer mobil. Die Autos stehen ab sofort zu einem besonders vergünstigten Helfertarif bei sehr vielen Volkswagen Partnern und Servicebetrieben zur Abholung bereit.

Mehr erfahren


KRY

KRY bietet in Deutschland jetzt kostenlose Video-Sprechstunde bei Covid19-Symptomen bundesweit an – unabhängig von der Krankenversicherung.

Mehr erfahren


Trigema

Trigema hat seine Produktion von Funktions- auf Schutzkleidung (Kittel & Mundschutz) umgestellt, um so die Übertragung von Tröpfchen und die Ausbreitung des Corona Virus einzudämmen.

Mehr erfahren


Jägermeister

50.000 Liter Alkohol verwendet Jägermeister aktuell nicht mehr für die Herstellung von Schnaps, sondern stellt ihn zur Herstellung von Desinfektionsmitteln zur Verfügung.

Mehr erfahren


McDonalds & Aldi

Nach dem auch McDonald’s Filialen auf amtlichen Beschlüsse weitestgehend schließen müssen, vermittelt die Fastfood-Kette ihre Mitarbeiter schnell und unbürokratisch als Unterstützung an die Discounter ALDI Nord und Süd.

Mehr erfahren


Bosch

Am 26. März 2020 veröffentlichte Bosch, dass sie ab sofort Covid19-Schnelltest entwickeln und diese Arztpraxen, Krankenhäusern, Laboren und Gesundheitszentren zur Verfügung stellen werden.

Mehr erfahren


SAP

Um deutsche Urlauber wieder nach Haus zu bringen unterstützte SAP die Bundesregierung mit der schnellen Entwicklung einer App.

Mehr erfahren


Bayer

Das umfassende Hilfsprogramm von Bayer Global stützt sich neben des Schutzes der eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf zwei weitere Säulen – Versorgung im medizinischen sowie öffentlichen Bereich.

Mehr erfahren


BASF

Unter dem Aktionsnamen “Helping Hands” stellt BASF Krankenhäusern in der Metropolregion Rhein-Neckar Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Mehr erfahren


Beiersdorf

Der Konsumgüterkonzern stellt ab sofort neben ihren gängigen Produkten wie Nivea auch 500 Tonnen medizinisches Hand-Desinfektionsmittel her.

Mehr erfahren


Vonovia

Das Wohnungsunternehmen möchte verhindern, dass wohnen zu einem weiteren Problem für deren Mieterinnen und Mieter während der Corona-Krise wird. Daher wurden Notfallpläne und individuelle Lösungen entwickelt auf die Betroffene zugreifen können.

Mehr erfahren


IBM

Als eines der weltweit führenden IT-Unternehmen schreibt IBM seit drei Jahren die “Call For Code”-Challenge aus. Aus gegebenem Anlass wurde der Wettbewerb um Covid19 erweitert und IT-Experten weltweit um das Entwickeln von Lösungen gebeten.

Mehr erfahren


Nestle

Das Schweizer Unternehmen ist eine Partnerschaft mit der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften eingegangen, um in diesem Zuge die örtlichen Gesundheitssysteme zu unterstützen. Nestlé spendete so unter anderem 10 Millionen Schweizer Franken an die bedürftigsten Länder.

Mehr erfahren


innosabi

Um die Zusammenarbeit in Unternehmen und Teams zu erleichtern, stellt die Münchener Firma innosabi aktuell eine kostenfreie Version ihrer Software für Ideen und Innovationsprojekte zur Verfügung.

Mehr erfahren


Gruner + Jahr

Das Hamburger Medienhaus Gruner + Jahr vergibt ihr ePapers bis 30. April 2020 für alle Leser kostenlos.

Mehr erfahren


Beiersdorf

Der Hamburger Kosmetikkonzern Beiersdorf gab Montag (30. März) den Start eines internationalen Sofortprogramms in Höhe von 50 Millionen Euro im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie bekannt. Ziel sei es, das Krisenmanagement insbesondere in den Epizentren sowie in Regionen mit schwachen öffentlichen Gesundheitssystemen und Infrastrukturen zu unterstützen. Hierfür kündigte Beiersdorf eine enge Zusammenarbeit mit internationalen Organisationen und lokalen Behörden an.

Mehr erfahren


Schule von Zuhause

Eine Plattform von UNESCO, Google und UNESCO IITE, die mit Informationen und Anwendungen Lehrkräfte während der Corona-Krise (COVID-19) unterstützen sollen.
Mehr erfahren


envivo.select GmbH

Digital im Dialog mit Kunden bleibe: Die Cloud Lösung envivo zur Digitalisierung von Sales Prozessen und Kundenkommunikation stellen wir in der aktuellen Krisensituation Unternehmen zwei Monate kostenfrei in vollem Unfang zur Verfügung.

Mehr erfahren


Lufthansa Cargo

Die deutsche Frachtfluggesellschaft setzt aktuell auch Passagierflugzeuge für den Transport von dringend benötigten Hilfsgütern in der Medizin ein.

Mehr erfahren


Adobe

Schüler, Studenten und Pädagogen erhalten die Adobe Creative Cloud für 60 Tage kostenlos.

Mehr erfahren


Jetzt Helfen