Das Schweizer Unternehmen ist eine Partnerschaft mit der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften eingegangen, um in diesem Zuge die örtlichen Gesundheitssysteme zu unterstützen. Nestlé spendete so unter anderem 10 Millionen Schweizer Franken an die bedürftigsten Länder.

Mehr erfahren